Nachtrag zum Tag der offenen Tür

Letzten Sonntag fand bei spätsommerlichem Wetter unser Tag der offenen Tür statt. Wir freuten uns sehr über die zahlreichen Besucher. Wir bedanken uns für ihr entgegengebrachtes Interesse, ihre Verbundenheit mit der Feuerwehr sowie ihre Geduld um die Mittagszeit, die aufgrund eines Brandmeldealarms kurzzeitig gefragt war. Selbstverständlich erhalten wir den Festbetrieb auch im Einsatzfall so gut wie möglich aufrecht –  auch wenn einige Helfer auf einmal „davonrennen“. Unsere Küche macht so schnell nicht zu…

Ein Dankeschön gilt ebenfalls der DRK Rettungshundestaffel aus Heidelberg, die mit einem Infostand und verschiedenen Vorführübungen unser Programm mitgestaltete.

Der letzte Dank gilt den zahlreichen Helfern ohne die solch ein Tag unmöglich wäre.

365 Tage – 24 Stunden für sie stets einsatzbereit. Ihre FF Langenbrücken